JHV 2014

Im 149. Jahr des Bestehens fand am 31. Januar die Hauptversammlung des Gemischten Chores „Eintracht Freiburg-St. Georgen“ statt. Im Saal der Gaststätte „Stube“ konnte der Vorstand etwa 60 Vereinsmitglieder, sowie Gäste anderer Vereine, begrüßen.

Zunächst sangen die Chormitglieder zur Einstimmung auf den Abend zwei mehrstimmige Lieder – und gedachten daraufhin der verstorbenen Vereinsmitglieder.

Es folgten die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder; das Motto der zukünftigen Vereinsarbeit wurde wie folgt formuliert: „Wir schauen voraus! – Wir schauen gemeinsam voraus!“ Aktionen zum 150-jährigen Jubiläum und zur Mitgliederwerbung werden entsprechend folgen.

Der Chorleiter und Dirigent Hans Tschäppät referierte im Anschluss über die gelungene Arbeit der Sängerinnen und Sänger im vergangenen Jahr, wobei er die Auftritte des Frauenchores würdigte und die Leistungen aller Sängerinnen und Sänger beim Jahresabschlusskonzert hervorhob, und gab einen erwartungsvollen Ausblick auf die Chorarbeit in 2014 und 2015. Der Beifall der Anwesenden war ein Ausdruck des Dankes an Hans Tschäppät für seine hervorragende Arbeit mit dem Chor.

Auch Kathrin Kowalski, Sprecherin des Coro Candela Cara (CCC), gab einen positiven Über- und Ausblick zur Arbeit und zu den Erfolgen des CCC; diese Chorgemeinschaft arbeitet unter der Dirigentin Gudula Gertzen als selbstständige Einheit im „Gesangverein“; alle Sängerinnen und Sänger sind Mitglieder im Gemischten Chor.

Danach trugen die beiden Revisoren, Werner Koch und Markus Kraus, das Ergebnis der Kassenprüfung vor; sie bestätigten Rudi Faber eine einwandfreie Kassenführung und beantragten entsprechend die Entlastung des Vereinsschatzmeisters. Bei der anschließenden Wahl zum Kassenprüfer stand Werner Koch nach langen Jahren im Amt nicht mehr zur Verfügung; gewählt wurden Markus Kraus und – neu – Nils Wiegmann.

Nach eine kurzen Pause übernahm dann Herbert Bucher, der Vorsitzende des Bürgervereins, die Versammlungsleitung und beantragte zuerst die Entlastung des Vorstandes, welche auch einstimmig erfolgte.

Wichtigstes Thema der Hauptversammlung war der Tagesordnungspunkt „Änderung der Vereinssatzung“. Herbert Bucher führte die Anwesenden kompetent durch die neuen Paragrafen, die er auch gleich zur Abstimmung stellte. Die geänderte Satzung wurde in allen einzelnen Punkten einstimmig angenommen.

Assistiert von Felix Meier, dem Vereinsbeauftragten des Bürgervereins, Ewald Lohrer, ebenfalls Mitglied im Vorstand des Bürgervereins, und Josef Kaiser, dem Präsidenten des Musikvereins, führte Herbert Bucher professionell und ohne Verzögerungen die Neuwahl von Vorstandsmitgliedern des „Gesangvereins“ durch. In Ihre Ämter wurden neu gewählt bzw. im Amt bestätigt: Marlies Gerhardt als 1. Vorsitzende, Winfried Tritschler als 2. Vorsitzender, Rudolf Meyer und Petra Kraus als weitere Vorstandsmitglieder. Rudi Faber komplettiert das neue fünfköpfige Vorstandsteam; er stand aber nicht zur Wahl.

Protokollführer ist zukünftig Hans-Joachim Apolant. In die weiteren Ressorts und Beisitzerfunktionen wurden gewählt: Elvira Götzmann (Vizedirigentin), Irmtraut Ehret und Egon Vögele (Ressort Bewirtung), Rudi Faber (Notenwart), Waltraut Hiß (Notenwartin), Dorothea Apolant, Lydia Ziebold, Inge Franz, Ernst Hanser, Kurt Meier, Karl Müller, Teresa Ehret, Hans Knörlein und Manfred Meier.

Nach der Wahl übernahm Marlies Gerhardt die Versammlungsleitung. Sie dankte dem Wahlausschuss für die Unterstützung an diesem Abend und ebenso allen Vorstandsmitgliedern, die sich (wieder) zur Wahl gestellt hatten.

Ein herzliches Dankeschön für die über Jahre hinweg geleistete Arbeit gab es zur Verabschiedung auch für Werner Koch (Kassenprüfung), Monika Knörlein (Protokollführerin) und Jessica Meier (Sängerin).

Nach den Schlusspunkten „Anträge“ und „Verschiedenes“ (mit den Terminen in 2014 und 2015) endete die Versammlung.

Marlies Gerhardt führte zum ersten Mal als 1. Vorsitzende durch die Hauptversammlung und, so die Meinung der Anwesenden, sie „machte ihre Sache gut“.

W.T.

August 2020

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelles

JHV 2020

Bei der Jahreshauptversammlung am 7.2.20 gab die 1. Vorsitzende Marlies Gerhardt einen Jahresrückblick auf die vielen Aktivitäten des Vereins, u.a. das Weinfest, das eindrucksvolle Singen in der Georgskirche zum Volkstrauertag, das Jahreskonzert „Musik-Highlights aus 100 Jahren Filmgeschichte“.

Mehr lesen »

Fasnet 2020

Der gemischte Chor „Eintracht“ leistet einen beachtenten Beitrag zum Fasnet-Umzug in Freiburg – St. Georgen. Wir bastelten kurzentschlossen einen Straßenbahnzug mit zwei Wagen.

Mehr lesen »